Filter

Cavity-Loc® Stempel

Die im Cavity-Loc® System eingesetzten Stempel gleichen den Tog-L-Loc® Stempeln.

Werkstoffe, die nur eine geringe Duktiliät aufweisen, also schlecht umformbar sind, als auch sehr stark unterschiedlich dicke Fügepartner können mit dem Cavity-Loc® Clinchwerkzeug verbunden werden. Das Cavity-Loc® Clinchsystem eignet sich daher optimal für z.B. Federstähle oder spröde Aluminium- und Kupferlegierungen. Auch dort, wo eine ebene Fläche, bzw. wo nur eine geringe Knopfhöhe gefordert wird, ist der Cavity-Loc® die Lösung schlechthin.

Die vorgestanzte matrizenseitige Lage wird mittels eines Zentrierstempels aufgenommen und mit dem verformbaren stempelseitigem Werkstoff gefüllt und darin verstemmt.

Für weitere Informationen zu Tog-L-Loc® Stempeln klicken Sie hier oder werfen Sie einen Blick in das Datenblatt.

Datenblatt herunterladen Anfragen