Filter

BTM: Pioniere innovativer Verbindungstechnik

Vom einfachen Werkzeug bis zur anspruchsvollen Automation liefert BTM vielseitige Lösungen für Ihre Produktionsanforderungen in der mechanischen Fügetechnik. 1966 nahe der Motor City Detroit in den USA gegründet, ist BTM heute einer der weltweit führenden Experten für die mechanische Verbindungstechnik, insbesondere dem Clinchen.

Als Kunde von BTM Europe profitieren Sie vom globalen Standorte-Netzwerk. Von Forschung und Entwicklung über professionelles Engineering und Fertigung bis hin zu Inbetriebnahme und Wartung komplexer Anlagen deckt BTM alle Bereiche der Wertschöpfungskette ab.

Dadurch bietet BTM Ihnen vielfältige, variable und wirtschaftliche Produkt an, die auf Ihre individuellen Ansprüche zugeschnitten werden.

Unsere Geschichte

Die BTM Corporation wurde 1966 von Edwin Sawdon und Milus Allison in Marysville gegründet, einem Vorort von Detroit im US-Bundesstaat Michigan. Die „Bending Tools & Manufacturing Corporation“ belieferte vor allem die Automobilindustrie der Motor City sowie den regionalen Werkzeugbau. BTM erwarb sich rasch einen guten Ruf für seine hohe Qualität in der Fertigung und die schnelle Problemlösung.

 

 

 

 

Die erste Innovation: Die BTM Kniehebelpresse

In der Automobilproduktion wuchs die Nachfrage nach Maschinen, mit denen Arbeitsschritte reduziert und die Produktion optimiert werden konnten. BTM reagiert auf diese Anforderungen mit der luftbetriebenen Kniehebelpresse, einer sehr schlanken pneumatischen Presse zum Stanzen, Prägen und Biegen, mit der verschiedene Arbeitsgänge und damit Produktionskosten stark reduziert werden konnten.

Die nächsten Schritte: Das patentierte Clinchsystem Tog-L-Loc®

Als Basis diente die Kniehebelpresse. Edwin Sawdon erkannte mit dem mechanischen Verbinden von Blechen und Profilen weiteres Potenzial für seine Kniehebel (Toggle) Pressen.

Toggle and Locate – Kniehebel und Fixieren, kurz: Tog-L-Loc. Mit dem Tog-L-Loc®-System entwickelte er ein Clinchsystem, das mit nur einer Pressenbewegung stabile Verbindungen herstellen konnte. Mit dieser prozesssicheren, sauberen, leisen und wartungsarmen Alternative zum Punktschweißen, Nieten und Schrauben legte er den Grundstein für die heutige Expertise im Bereich der mechanischen Fügetechnik von BTM.

Bis heute entwickelt BTM seine Clinch-Systeme den Anforderungen entsprechend immer weiter und bietet für alle Anforderungen an Festigkeit, Dichtheit, Stromübertragung und Werkstoffe verschiedene Lösungen an. Ob 2-, 3 oder 6-geteilte Bauformen: Mit seinen Rundpunkt-, Balkenpunkt-, Ovalpunkt-, Mehrpunkt-Systemen bietet BTM effektive Verbindungsmöglichkeiten für unterschiedlichste Anwendungsbereiche.

Alles zu den BTM Clinch-Systemen erfahren Sie hier.

BTM — Weltweit vor Ort

Mit der steten innovativen Erweiterung ihrer Produktgruppen expandierte die BTM Corporation schnell zum Komplettausrüster von industrieller Produktion und Werkzeugen. Dazu etablierte sie moderne Standorte in den USA sowie weit darüber hinaus. 1986 wurde die BTM Europe GmbH als dauerhafte Europa-Vertretung gegründet.

Seit 1998 führen Hans-Werner Fisch und Christian Bohnert unter dem BTM (Europe) Blechverbindungstechnik GmbH die Geschäfte erfolgreich weiter. Damit ist BTM Europe seit über 30 Jahren ein verlässlicher Partner und bietet fundiertes Expertenwissen, wirtschaftliche Lösungen und höchste Qualität – zugeschnitten auf die Anforderungen der Kunden an.