Filter

Säulengeführte Clinchwerkzeuge mit Schiebertechnik

Säulengeführte Clinchwerkzeuge (SFG) werden produktspezifisch angefertigt. Sie bieten den Vorteil eine Vielzahl von Clinchpunkten in nur einem Pressenhub zu setzen. Zusätzlich können auch Biege- oder Stanzprozesse in diesem Arbeitsgang mit integriert werden.

Säulengeführte Werkzeuge besitzen keine eigene Antriebseinheit und werden z.B. in Excenter-, Gesenkbiege- oder Abkantpressen eingebaut. Die Führungs- und Fluchtungsaufgabe der Clinchwerkzeuge zueinander wird durch das SFG übernommen.

Die qualitätsbestimmende Bodendicke der Clinchpunkte wird über integrierte Endanschläge im Werkzeug erreicht. Die Anzahl der zu setzenden Clinchpunkte ist nur von der max. Presskraft der eingesetzen Presse begrenzt.

Mithilfe von Schiebern lassen sich auch Clinchpunkte in unterschiedlichen Winkeln zum Pressenhub setzen. Somit sind auch Clinchverbindungen in waagerechter Richtung möglich.

Datenblatt herunterladen Anfragen