Filter

Funktionselemente Stanzmuttern & Einpressbolzen

Die als Funktionselemente bezeichneten Stanznietmuttern und -bolzen bieten viele Vorteile. In nur einem Arbeitshub kann eine Mutter von M6 bis M12 in Bauteile aus Stahbleche oder Aluminium schnell und sauber verpresst werden. Auch in Stranggußprofile oder Faserverbundwerkstoffe wie GFK oder CFK lassen sich Funktionselemente einpressen. Die Systeme sind für Blechstärken von 0,8 bis 4,0mm je nach Hersteller verarbeitbar.

Die Oberflächen der Bauteile werden nicht wie beim Aufschweißen von Schweißmuttern beeinträchtigt und die Bauteiloberfläche bleibt planeben nach dem Nietvorgang.

Hohe Auszugskräfte und Momente statisch, dynamisch oder bei schlagartiger Beanspruchung zeichnen den universllen Einsatzbereich aus. Darüber hinaus sind die Verbindungen gas- und wasserdicht.

BTM liefert Ihnen passgenau die richtige Anlage oder Vorrichtung zum Einbringen des gewünschten Funktionselementes, sei es als Einzelpunktpresse oder Multipunktfügeanlage.

Anfragen