Filter

Clinchbügel ohne Antrieb

Die modularen Clinchbügel ohne Antrieb von BTM sind eine kostengünstige Methode zur Verwendung des Blechverbindungssystems Tog-L-Loc®. Diese Clinchbügel sind in verschiedenen Ausladungstiefen erhältlich und werden einbaufertig für Ihre Presse geliefert.

Clinchbügel besitzen keine eigene Antriebseinheit und bieten daher eine preiswerte Alternative für den Einsatz in Pressen. Clinchbügel können z.B. in Exzenter-, Gesenkbiege- oder Abkantpressen eingebaut werden. Die schmale Bauweise ermöglicht es, mehrere Clinchbügel eng nebeneinander zu setzen. Ein leichter Ein- und Ausbau erhöht darüber hinaus die Produktivität in Ihren Produktionsprozessen. Ebenso können die Abstände der Clinchpunkte zueinander sehr einfach und flexibel verändert werden.

Im Clinchbügel befinden sich die Werkzeugaufnahmen für die Clinchwerkzeuge. Die Werkzeugaufnahmen und Führungen werden so exakt ausgeführt, dass diese die Fluchtung der Clinchwerkzeuge zueinander sicherstellen. Die vorhandene Presse bringt die für das Clinchen erforderliche Presskraft auf und stellt die untere Totpunktlage des Stößels zum Erreichen der Bodendicke sicher. 

BTM Clinchbügel gibt es in standardisierten Varianten, als auch in vielfältigen Sonderausführungen. 

Datenblatt herunterladen Anfragen